BLOCKHELD & BLOCKHELDIN – Boulderwettkampf 2015

Blockheld_2014_Frau

am 14.11.2015 kürten die BLOCKHELDEN Ihren BLOCKHELD und BLOCKHELDIN 2015 im Dreikampf. Der Sieger aus allen Wettkämpfen wird im Wanderpokal der BLOCKHELDEN verewigt und darf den Titel BLOCKHELD bzw. BLOCKHELDIN 2015 tragen. Die Wettkämpfe bestehen aus einem 30 Zug Problem, Gewichtheben und Speedbouldern.
In diesen Jahr gewann Michaela Fent mit einer überlegenen Gesamtfitness und Peter Würth bei den Männern mit einer taktisch mutigen bis unklugen, aber dafür umso beeindruckenderen Performance die Gesamtwertung.
Wie jedes Jahr ein Mega Event, wir freuen uns und trainieren schon fürs nächste Jahr!

Logo_Blockheld_2014_Mann

 Michaela Fendt

Peter Würth

Video des Finales

BLOCKHELD 2015

Die Qualifikation des BLOCKHELD findet dieses Jahr sowohl in Erlangen als auch in Bamberg statt. Die 120 Boulder sind auf beide Hallen aufgeteilt und es ist nötig beide Hallen zu besuchen um alle Boulder zu klettern.
Um Fahrgemeinschaften bilden zu können, werden wir ein schwarzes Brett in Bamberg und Erlangen zur Verfügung stellen.
Der Quali-Start unseres Wettkampfs fällt mit dem Jubiläum zum dreijährigen Bestehen der BLOCKHELDEN zusammen, welches selbstverständlich in angemessener Weise gefeiert wird. Dazu erwartet euch am 03. Oktober in unserer neuen Halle in Bamberg ein spektakuläres Boulder-Event. Unter anderem verwöhnen wir euch dort mit freiem Eintritt, harten und spektakulären Zügen, coolen Moves, special Guests und vielen Events.
Auch das große Finale des BLOCKHELD wird am 14.11.2015 in Bamberg geändert: Erlangen stattfinden. Lasst euch auf keinen Fall entgehen, wie 12 potentielle BLOCKHELDEN & -HELDINNEN um die Ehre kämpfen diesen Titel ein weiteres volles Jahr zu tragen. Genießt die coole Wettkampfatmosphäre, trinkt ein kühles Bier und nehmt außerdem an der Verlosung teil und gewinnt wertvolle Preise unserer Sponsoren.

Der Ablauf

Qualifikation: 03.10 – 08.11.2015

Finale: Samstag, 14.11.2015 in Erlangen

Teilnahmegebühr: 1€ Schutzgebühr auf die Ticklist.

Startberechtigung: Einschränkungen gibt es keine.

Altersklassen: Keine, der und die Beste gewinnt!

Qualifikation:
120 Boulder können über den Qualifikationszeitraum versucht werden. Getoppte Boulder werden in der Ticklist mit Datum eingetragen. Jeder Boulder geht mit einem Punkt in die Wertung ein.

 

Das Finale in Erlangen

14.11.2015 – 18:00 bis 20:00 Uhr, Zuschauer sind kostenlos und willkommen!

Beim Finale des legendären Boulderwettkampfs werden jeweils 6 Männer und 6 Frauen im Dreikampf gegeneinander antreten.

Die Disziplinen aus dem Vorjahr werden übernommen. Es geht um 3 der 5 motorischen Fähigkeiten des Menschen, wobei auch Beweglichkeit und Koordination für die Blockheld-Finalisten unabdingbar sind!

Kraft                    – Klettern mit Gewichtsweste

Ausdauer           – 20-Zug-Boulder

Schnelligkeit    – Speed-Bouldern