Nicht nur ein Farbparkour wurde heute für euch neu gesetzt sondern gleich zwei. Knüppelhartes Gelb und feinstes Orange warten in Form von Synthetikgreifern an unseren Wänden auf euch. Markus „Blackeye“ Bock hat sich schon jetzt bombe ins Team integriert und wohl selbst für die fränkische Elite die eine oder andere Herausforderung geschraubt. Noch dazu hat Chefchef Simon sich ein Künstlerbüro direkt vor den künftigen Wänden der Ausbauphase angelegt und arbeitet hochkonzentriert an den Entwürfen. Ich habe versucht zu spionieren, wurde aber noch bevor ich überhaupt eine Frage stellen könnte mit einem „Ich sag nix *Laptop zuklapp*“ abgewimmelt…die Künstler eben. Das war noch nicht alles, denn noch dazu könnt ihr bei uns jetzt auch ein paar Highperformancepuschen von La Sportiva käuflich erwerben, somit steht der harten und normalern Boulderei wohl nichts mehr im Weg. Wie ihr seht (besser gesagt lest) waren alle durchaus produktiv heute morgen und ich … ich hab immerhin ein Käffchen getrunken, ist auch schon mal was. In diesem Sinne… neu geschraubt, vorbei geschaut.

Gruß Jan