Der Wackeldackel ist das weltweit erste sensomotorische Parallette zum Trainieren deiner Körperspannung, Körperkraft und Balance, sowie der Bewegungs- und Gelenkstellrezeptoren.

Durch seine einzigartige Bauweise hast du die Möglichkeit neben den üblichen statischen Übungen auf Parallettes, durch zwei dynamische Seiten 

speziell deine Bewegungsrezeptoren und Gelenkstellrezeptoren zu trainieren. (Propriozeptives Training)

Dank der Möglichkeit den Wackeldackel an Hängepunkten zu befestigen ermöglicht dir der Wackeldackel das Trainieren von Pull ups, sowohl in klassischer, als auch handgelenkschonender Position.

Wackeldackel sind frei und unabhängig voneinander zu bewegen und ermöglichen dir ein vielseitiges Bodyweight Training. Sie eignen sich ideal für Übungen wie L-sit, Handstand, Planche, Liegestütze, Push-Ups und viele weitere Übungen.Wackeldackel ist das perfekte Zubehör für Calisthenics, Crossfit, Bodyweight Training und das Turnen. Wackeldackel ist das perfekte Equipment für dein indoor und outdoor Workout.

|   Die Vier Seiten des Wackeldackel |

Standing

Rocking

Shaking

Hanging

|   Standing  |

Die “standing” Seite kannst du wie jedes handelsübliche Parallette nutzen. Einfach auf die flache Seite stellen und loslegen. Der Wackeldackel bietet dir höchste Stabilität auf kleinstem Raum.

|   Rocking |

Bei der “rocking”- Seite muss dein Unterarm ordentlich arbeiten, um die Instabilität der abgerundeten Auflagefläche auszugleichen.
Bei einem normalen Parallete liegst du passiv im Handgelenk, daher ist die rocking Seite ist ideal für Leute mit Handgelenkproblemen, da das Handgelenk entlastet und die Muskulatur gestärkt wird.
Dies ist das Ideale Tool um deine Unterarmmuskulatur zu trainieren.
Bei einem normalen Parallete liegst du passiv im Handgelenk, daher ist die rocking Seite ist ideal für Leute mit Handgelenkproblemen, da das Handgelenk entlastet und die Muskulatur gestärkt wird.
Dies ist das Ideale Tool um deine Unterarmmuskulatur zu trainieren.

|   Shaking |

Die “shaking” Seite bietet eine besondere Herausforderung. Neben der spitzen Auflagefläche, dreht sich der Handgriff um seine eigene Achse.
Hier trainierst du deine Körperbalance und musst versuchen deinen Schwerpunkt exakt über dem Wackeldackel zu halten. Dies ist ein sehr hoher Schwierigkeitsgrad. Du solltest dich an die Übungen dieser Seite langsam und vorsichtig herantasten. – Muskelkatergarantie, egal wie Fit du bist!

|   Hanging  |

Die “hanging”-Seite des Wackeldackels ermöglicht es dir diesen an Hängepunkten zu befestigen. So kannst Du Pull ups sowohl in klassischer als auch, durch den zweiten Halterungspunkt, in Handgelenk schonender Position trainieren.

Der Wackeldackel ist super klein und handlich, wie ein kleines Fitnesstudio in der Tasche und so auch das perfekte Trainingsgerät zum Aufwärmen direkt am Fels, am Strand oder zum Fit bleiben auf Reisen.