Was ist Bouldern?

Bouldern ist Klettern auf Absprunghöhe. Ob jung oder alt, dick oder dünn, Leistungs- oder Genusssportler -jeder kann bei uns seinen Spaß haben und dabei seinen Körper stählen. Gute Laune genügt, Sportklamotten helfen, sonst braucht ihr nichts, um Bouldern auszuprobieren.

Kostenlose Einführungen gibt es immer Donnerstags um 20:00 Uhr (außer an Feiertagen). In 30 Minuten geben euch unsere Trainer eine Einweisung ins Bouldern. Sie zeigen euch unsere Halle und bezwingen mit euch zusammen die ersten Boulder. Und das alles kostenlos. Ihr müsst lediglich den Eintritt bezahlen.

Wer gleich richtig durchstarten will, bucht einen unserer Kurse oder Trainer.

Die beiden Jugendfreunde Simon Brünner und Simon Herr, der eine Designer, der andere Physiker, gründeten 2012 die BLOCKHELDEN. Beide sind seit Kindertagen leidenschaftliche Kletterer und mit Herz und Seele BLOCKHELDEN.

 

Podcast über die Grundlagen des Bouldern

von mit Dr. Guido Köstermeyer

biggest climbing roof in the world

Bouldern in Erlangen

 

Im Erlanger Stadtteil Dechsendorf befindet sich auf 1600qm eine lichtdurchflutete Boulderanlage mit einer großzügigen Glasfassade und Blick ins Grüne. Das ehemalige Audi Autohaus haben wir 2012 aufwendig zu einer Kletteranlage umgebaut. Dazu haben wir die Gebäudeteile wie Werkstatt, Showroom und Hochlager zu unterschiedlichen Arealen mit eigenem Charakter gestaltet. Das Highlight bildet ein einzigartiges 12 Meter langes und 55 Grad überhängendes Dach, das sich über drei Stockwerke hinweg zieht.

Neben der riesigen Kletterfläche gibt es auch einen separaten Kinderbereich, frischen Kaffee, selbstgebackenen Kuchen und fränkisches Bier. Für den Sommer haben wir einen Garten mit Slackline und Dreibeingrill.

Lasst euch von Pro-Athleten motivieren: